Restaurierungswerkstatt


Restaurierungswerkstatt
f, рест.
реставрационная мастерская

Deutsch-russische wörterbuch der kunst. 2013.

Смотреть что такое "Restaurierungswerkstatt" в других словарях:

  • Orgelbau- und Restaurierungswerkstatt Rainer Wolter — Die Orgelbau und Restaurierungswerkstatt Rainer Wolter wurde 1991 in Hamburg gegründet. 1995 wurde sie – als erste Orgelbauwerkstatt auf der Insel Rügen – nach Zudar und 2006 nach Zörbig/Sachsen Anhalt in die ehemalige Orgelbauanstalt Wilhelm… …   Deutsch Wikipedia

  • Barnim Grüneberg — (Karl) Barnim (Theodor) Grüneberg (* 27. Dezember 1828 in Stettin; † 22. August 1907 ebd.) war ein deutscher Orgelbauer. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Albert Mehmel — Friedrich Albert Daniel Mehmel (* 6. Dezember 1827 in Allstedt; † 4. Juli 1888) war ein deutscher Orgelbauer. Statt Albert wird der zweite Vorname gelegentlich auch mit „August“ zitiert. 1845 begann er seine Lehrzeit und war unter anderem bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Carl August Buchholz (Orgelbauer) — Carl August Buchholz (* 13. August 1796 in Berlin; † 7. August 1884 ebenda) war ein deutscher Orgelbauer. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 2.1 Neubauten …   Deutsch Wikipedia

  • Landesmuseum für Vorgeschichte (Halle) — Das Landesmuseum für Vorgeschichte (zum Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen Anhalt gehörend) in Halle (Saale) ist das archäologische Landesmuseum und die Denkmalbehörde des Bundeslandes Sachsen Anhalt. Zu den Aufgaben des… …   Deutsch Wikipedia

  • Haber & Brandner — Georg Haber Joh. L. L. Brandner GmbH Rechtsform GmbH Gründung 1860 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Willemsen — (* 6. September 1913; † 4. August 1971), deutscher Kunsthistoriker und Restaurator, war von 1953 bis zu seinem Tod 1971 Leiter der Restaurierungswerkstatt des Rheinischen Landesmuseums Bonn. Er ist der Vater des Moderators und Autors Roger… …   Deutsch Wikipedia

  • Fondation Gianadda — Die Fondation Pierre Gianadda ist eine private Stiftung mit einer grossen Kunstausstellungsfläche in Martigny in der Schweiz, sie entstand 1976. das Haupthaus Inhaltsverzeichnis 1 Ursprung de …   Deutsch Wikipedia

  • Fondation Pierre Gianadda — Die Fondation Pierre Gianadda ist eine private Stiftung mit einer grossen Kunstausstellungsfläche in Martigny VS in der Schweiz, sie entstand 1976. das Haupthaus Inhaltsverzeichnis 1 Ursprung der Fondation 2 Gesamtangabe …   Deutsch Wikipedia

  • Haus Lüttinghof — p3w1 Haus Lüttinghof Das Herrenhaus von Norden Alternativname(n) …   Deutsch Wikipedia

  • Landesamt für Denkmalpflege Hessen — Das Landesamt für Denkmalpflege Hessen (LfDH) wurde durch das erste gesamthessische Denkmalschutzgesetz, das 1974 in Kraft trat, geschaffen. Es hat seinen Sitz in Wiesbaden, im Schloss Biebrich und wird zur Zeit vom Präsidenten Gerd Weiß geleitet …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.